Saunen im Saunagarten Mainaschaff


Temperatur: ca. 90°C

 

 

Aus dem Hochgebirge stammen die Hölzer mit denen diese Sauna in original finnischer Bauart erbaut wurde. Jeder Stamm wurde sorgfältig einzeln von Hand bearbeitet.

 

Die heißen Gebirgssteine sorgen beim Eintauchen in den Wassertopf mit ätherischen Ölen aus den Wäldern des Hochgebirges für ein einzigartiges, entspannendes Saunaklima.

 

Hier finden vor allem unsere begehrten Salzaufgüsse statt.


Temperatur: ca. 75°C

Nach original finnischer Bauart entstand diese Sauna aus Hölzern aus dem Hochgebirge. Jeder Stamm wurde einzeln von Hand bearbeitet.

Das angenehme Saunaklima wird durch wechselnde Aromen ergänzt. Diese können je nach Art des Duftes den Gemütszustand des Menschen beeinflussen.

 

Zum Beispiel: 

  • Citro = erfrischend und belebend
  • Lavendel = entspannend und aktivierend
  • Minze = konzentrationsfördernd und klärend!

Probieren Sie es doch selbst einmal aus!

 

Entspannungsmusik unterstützt die Wirkung der Aromen.

 


Temperatur: ca. 80°C

Diese Sauna wurde in original finnischer Bauart mit Hölzern aus dem Hochgebirge errichtet. Jeder Stamm wurde sorgfältig einzeln von Hand bearbeitet.

 

Für ein gutes Raumklima sorgt das salzhaltige Wasser, das negativ geladene Ionen an die Raumluft abgibt. Ein offenes Geheimnis, wie erquicklich sie auf das Wohlgefühl des Menschen wirkt.


Temperatur: ca. 50°C
Luftfeuchtigkeit: 100%

Das angenehm dampfhaltige Raumklima wird mit dem fruchtigen Geist ätherischer Öle angereichert. Der Duft der Citrusfrüchte wird sich erfrischend und anregend auf Ihren Körper und Geist auswirken.

 

Zudem setzen diese leichten und beschwingen Düfte innere Energien und Inspiration frei.


Ruhezone: ca. 35°C

 

Der Duft der Heublumen...


lässt Sie entschweben in eine Traumwelt unberührter Bergwiesen.
Die Grillen zirpen, Schmetterlinge fliegen, Blumen blühen in tausenderlei Farben.

 

Erinnerungen an schöne Sommertage, herrliche Ausflüge und das Pflücken von bunten Blumensträußen werden wach.


Temperatur: ca. 100°C

 

 

Bei 90°C bis 100°C herrschen hier klassische finnische Saunaklimaverhältnisse.

 

Für ein ganz besonderes Ambiente sorgt die sechseckige Bauweise.

Auch hier in original finnischer Bauart mit Hölzern aus dem Hochgebirge.


Temperatur: ca. 80°C

Gebaut aus massiven Eichen aus dem Steigerwald.


Unser Bergkristallturm kann seine wohltuende und heilende Wirkung in voller Kraft durch das Farbenspiel entfalten.


Temperatur: ca. 60°C Wand und Sitzbanktemperatur
Luftfeuchtigkeit: ca. 70%


Erholung und Abschalten vom Alltagsstress erreichen wir in dieser Sauna durch das Zusammenwirken von Temperatur und entspannender Geräuschkulisse. Durch das Sitzen auf den heißen Steinen dringt die Wärme vor allem im Rücken- und Oberschenkelbereich tief und wohltuend ins Gewebe ein.


Die relative Luftfeuchte von ca. 70% umschmeichelt in Zusammenwirkung mit ätherischen Ölen den ganzen Körper. Entspannende Musik lässt alle anderen Geräusche in den Hintergrund treten und dient zur Erholung aus dem Alltag.


Temperatur: ca. 50°C

 

Ätherische Kräuteröle reichern die wohlig dampfhaltige Luft dieser Sauna an. Sie wirken sich wohltuend und reinigend auf Haut und Atemwege aus, stärken und beleben.


Temperatur: ca. 90° C

 

Die klassische Form der ursprünglichen finnischen Sauna. Gebaut wurde sie in konsequenter Holzmassivbauweise unter Verwendung von nordischen Hölzern.

 

Bei uns wurde sie mit einer zusätzlichen fünften Sitzbank ausgerüstet. So können Sie Ihre Schwitztemperatur noch individueller wählen.


Ruhezone

 

In unserem freundlich-sonnigen Ruhehaus können Sie die Seele und den Körper zwischen zwei Saunagängen entspannen.

 

Das Belegen der Liegen mit Handtüchern etc. ist im Interesse aller Kunden nicht erlaubt.


Ruhezone

 

Entspannen Sie sich, ruhen Sie sich zwischen zwei Saunagängen im hellen Ruhestadl aus.

 

Das Belegen der Liegen mit Handtüchern etc. ist im Interesse aller Kunden nicht gestattet.

 


Temperatur: ca. 60°C Wand und Sitzbanktemperatur

 

Die unregelmäßige Struktur der beheizten Sitzfläche besteht aus Basilitsteinen des Gletschers von Kaprun. Diese Steine wurden aus gigantischen Felsen in Millionen von Jahren zu kleinen Steinen gemahlen. Genießen Sie es, wenn die Wärme wohltuend am Rücken und dem Oberschenkeln tief ins Gewebe eindringt!

 

Der Salzstollen erzeugt darüberhinaus eine salzhaltige Raumluft, die sich vor allem im Zusammenwirken mit der Saunatemperatur positiv auf die Atemwege sowie das allgemeine Wohlbefinden auswirkt. Die vor ca. 250 Millionen Jahren entsandenen Salzkristalle werden in einer Tiefe von mehr als 800 m abgebaut. Sie geben negativ geladene Ionen an die Raumluft ab und beeinflußen das Wohlgefühl des Menschen positiv.


Temperatur: ca. 95°C

 

 

Originaler geht es nicht mehr!


Klassische finnische Trockensauna in original finnischer Bauart mit Hölzern aus dem Hochgebirge.


Und nach der Sauna direkt in den See.